Freitag, 22.03.2013


 

Hallo erst mal,

mal wieder sind einige Tage ins Land gezogen. Ich durfteeinige Anwendungen genießen und auch mal wieder ein wenig in mich gehen.

Sicherlich sind die Anwendungen und alles drum und dran aufeiner Kur wichtig und gut, aber es ist leider nicht alles. Es kommen leiderneben der Hauptkrankheit noch die ein oder andere Begleiterscheinung mit dazu.Z.B. schlafen mir meine beiden Oberschenkel ständig ein bzw. geben mir genaudieses Gefühl und das schmerzt ungemein. Leider gibt es auf der Kur keineMöglichkeit der Therapie für diese Geschichte und ich muss es nach der Kurbehandeln lassen. Toll und ein Termin bei Neurologen dauert mehrere Monate, bisdahin darf ich mit den Schmerzen leben. Mal sehen ob mein Hausarzt da wasmachen kann. So gibt es auch noch zwei drei andere Dinge, die ich erst nach derKur behandeln lassen kann. Echt scheiße!

 

Jetzt was erfreuliches: Juhu, ich darf für eine Übernachtungnach HauseJJJ

Meine Frau holt mich am Samstag Vormittag hier ab und dannmuss ich erst Sonntag wieder her. Ich freu mich riesig darauf.

 

Mehr gibt es im Moment nicht zu berichten.

 

Euer

 

Benki